Ziele für Nachhaltige Entwicklung -

Indikator 2.2.2

Prävalenz von Fehlernährung (Gewicht zur Körpergröße >+2 oder <-2 Standardabweichung vom Median des Wachstumsstandards für Kinder der Weltgesundheitsorganisation (WHO)) bei Kindern unter 5 Jahren nach Art (Auszehrung und Übergewicht)

DNS-3.1.e

Auswahl

Wählen Sie hier aus, was in der Grafik bzw. Tabelle angezeigt werden soll.

Klicken Sie auf die Legende um Zeitreihen aus der Grafik zu entfernen.

Datenquelle: Robert Koch Institut (RKI)

Geographische Abdeckung: Deutschland

Einheit: Prozent (%)

Anmerkung:

Die für den jeweiligen SDG-Indikator zuständigen internationalen Organisationen (Custodian Agencies) veröffentlichen methodische Vorgaben zur Berechnung des Indikators - die sogenannten globalen Metadaten.

Hier werden die am besten dazu geeigneten, national verfügbaren Zeitreihen bereitgestellt und ihre Vergleichbarkeit mit den globalen Metadaten ausgewiesen. Zugehörige methodische und länderspezifische Informationen dieser Zeitreihen finden Sie in den nationalen Metadaten.

Verfügbare Zeitreihenbezeichnung

Übergewicht bei Kindern unter 5 Jahren
Untergewicht (bezogen auf die Größe) bei Kindern unter 5 Jahren

Vergleichbarkeit mit globalen Metadaten

Die Zeitreihen entsprechen den globalen Metadaten.

Link zu den nationalen Metadaten Nationale Metadaten in neuem Fenster öffnen
Letzte Änderung des Codes (Daten) 2020-10-09: see changes on GitHub in neuem Fenster öffnen
Letzte Änderung des Codes (Texte) 2020-10-14: see changes on GitHub in neuem Fenster öffnen

Diese Übersicht stellt Informationen zu den globalen Metadaten des jeweiligen SDG-Indikators bereit. Die globalen Metadaten werden durch die Statistische Division der Vereinten Nationen bereitgestellt.

Unterziel

Bis 2030 alle Formen der Mangelernährung beenden, einschließlich durch Erreichung der international vereinbarten Zielvorgaben in Bezug auf Wachstumshemmung und Auszehrung bei Kindern unter 5 Jahren bis 2025, und den Ernährungsbedürfnissen von heranwachsenden Mädchen, schwangeren und stillenden Frauen und älteren Menschen Rechnung tragen

Indikatorenbezeichnung

Prävalenz von Fehlernährung (Gewicht zur Körpergröße >+2 oder <-2 Standardabweichung vom Median des Wachstumsstandards für Kinder der Weltgesundheitsorganisation (WHO)) bei Kindern unter 5 Jahren nach Art (Auszehrung und Übergewicht)

Tier Klassifikation

Tier I

Custodian Agency

Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF)
Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Link zu den globalen Metadaten dieses Indikators Metadaten der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Prävalenz von Übergewicht) in neuem Fenster öffnen
Metadaten der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Prävalenz von Auszehrung) in neuem Fenster öffnen