Ziele für Nachhaltige Entwicklung -

Indikator 2.5.2

Anteil heimischer Rassen, die als vom Aussterben bedroht eingestuft sind

Auswahl

Wählen Sie hier aus, was in der Grafik bzw. Tabelle angezeigt werden soll.

Klicken Sie auf die Legende um Zeitreihen aus der Grafik zu entfernen.

Datenquelle: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Geographische Abdeckung: Deutschland

Einheit:

Anmerkung:

Die für den jeweiligen SDG-Indikator zuständigen internationalen Organisationen (Custodian Agencies) veröffentlichen methodische Vorgaben zur Berechnung des Indikators - die sogenannten globalen Metadaten.

Hier werden die am besten dazu geeigneten, national verfügbaren Zeitreihen bereitgestellt und ihre Vergleichbarkeit mit den globalen Metadaten ausgewiesen. Zugehörige methodische und länderspezifische Informationen dieser Zeitreihen finden Sie in den nationalen Metadaten.

Verfügbare Zeitreihenbezeichnung

Gefährdungskategorie (nach FAO-Klassifikation)
Gefährdungskategorie (nach nationaler Klassifikation)
Einheimische Nutztierrassen (Pferde, Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen)

Vergleichbarkeit mit globalen Metadaten

Die Zeitreihe “Gefährdungskategorie (nach FAO-Klassifikation)” entspricht den globalen Metadaten. Die Zeitreihen “Gefährdungskategorie (nach nationaler Klassifikation)” und “Einheimische Nutztierrassen (Pferde, Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen)” bieten zusätzliche Informationen.

Link zu den nationalen Metadaten Nationale Metadaten in neuem Fenster öffnen
Letzte Änderung des Codes (Daten) 2020-10-09: see changes on GitHub in neuem Fenster öffnen
Letzte Änderung des Codes (Texte) 2020-10-14: see changes on GitHub in neuem Fenster öffnen

Diese Übersicht stellt Informationen zu den globalen Metadaten des jeweiligen SDG-Indikators bereit. Die globalen Metadaten werden durch die Statistische Division der Vereinten Nationen bereitgestellt.

Unterziel

Bis 2020 die genetische Vielfalt von Saatgut, Kulturpflanzen sowie Nutz- und Haustieren und ihren wildlebenden Artverwandten bewahren, unter anderem durch gut verwaltete und diversifizierte Saatgut- und Pflanzenbanken auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene, und den Zugang zu den Vorteilen aus der Nutzung der genetischen Ressourcen und des damit verbundenen traditionellen Wissens sowie die ausgewogene und gerechte Aufteilung dieser Vorteile fördern, wie auf internationaler Ebene vereinbart

Indikatorenbezeichnung

Anteil heimischer Rassen, die als vom Aussterben bedroht eingestuft sind

Tier Klassifikation

Tier II

Custodian Agency

Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO)

Link zu den globalen Metadaten dieses Indikators Metadaten der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung in neuem Fenster öffnen