Ziele für Nachhaltige Entwicklung -

Indikator 1.5.3

Anzahl der Staaten, die nationale Strategien zur Katastrophenvorsorge im Einklang mit dem Sendai-Rahmenwerk für Katastrophenvorsorge 2015-2030 beschließen und umsetzen

Datenquellenanalyse
Nach möglichen Datenquellen für diesen Indikator wird derzeit gesucht. Gerne können Sie uns Feedback oder Vorschläge zu geeigneten Datenquellen zu diesem Indikator über das Kontaktformular zukommen lassen.

Die für den jeweiligen SDG-Indikator zuständigen internationalen Organisationen (Custodian Agencies) veröffentlichen methodische Vorgaben zur Berechnung des Indikators - die sogenannten globalen Metadaten.

Hier werden die am besten dazu geeigneten, national verfügbaren Zeitreihen bereitgestellt und ihre Vergleichbarkeit mit den globalen Metadaten ausgewiesen. Zugehörige methodische und länderspezifische Informationen dieser Zeitreihen finden Sie in den nationalen Metadaten.

Verfügbare Zeitreihenbezeichnung

Anpassungsstrategie an den Klimawandel

Vergleichbarkeit mit globalen Metadaten

Die Zeitreihe bezieht sich auf den ersten Teil des SDG-Indikators bezüglich der Annahme einer relevanten Strategie. Ein detaillierter Vergleich mit den globalen Metadaten ist nicht zweckmäßig, da sie veraltet ist. Im Dezember 2017 wurde eine aktualisierte “Technische Anleitung zur Überwachung und Berichterstattung über Fortschritte bei der Erreichung der globalen Ziele des Sendai-Rahmens für die Reduzierung des Katastrophenrisikos” veröffentlicht, zu der der angegebene SDG-Indikator gehört.

Link zu den nationalen Metadaten
Letzte Änderung des Codes (Daten) 2019-08-21: see changes on GitHub in neuem Fenster öffnen
Letzte Änderung des Codes (Texte) 2020-09-23: see changes on GitHub in neuem Fenster öffnen

Diese Übersicht stellt Informationen zu den globalen Metadaten des jeweiligen SDG-Indikators bereit. Die globalen Metadaten werden durch die Statistische Division der Vereinten Nationen bereitgestellt.

Unterziel

Bis 2030 die Widerstandsfähigkeit der Armen und der Menschen in prekären Situationen erhöhen und ihre Exposition und Anfälligkeit gegenüber klimabedingten Extremereignissen und anderen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Schocks und Katastrophen verringern

Indikatorenbezeichnung

Anzahl der Staaten, die nationale Strategien zur Katastrophenvorsorge im Einklang mit dem Sendai-Rahmenwerk für Katastrophenvorsorge 2015-2030 beschließen und umsetzen

Tier Klassifikation

Tier II

Custodian Agency

Büro der Vereinten Nationen für Katastrophenvorsorge (UNDRR)

Link zu den globalen Metadaten dieses Indikators Metadaten der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung in neuem Fenster öffnen

Logo bundesregierung

Link zur Organisation

Die Bundesregierung

Datenquelle The German strategy for adaption to climate change in neuem Fenster öffnen